Über das Forum

Das forum mozartplatz – raum für wirtschaft u. kultur thematisiert die Interaktion zwischen Kreativunternehmen &Wirtschaftsunternehmen u. präsentiert diese Beziehung in zeitgemäßer Form.

Mag. Birgit Kraft-Kinz  
Obfrau

Dr. Mag. Mario Strigl  
Geschäftsführung

Der Verein Kreativwirtschaft forum mozartplatz thematisiert die Interaktionen der Bereiche Kunst und Wirtschaft und präsentiert Projekte und Positionen, die diese Beziehung in einer zeitgemäßen Form zeigen. In der Begegnung von Wirtschaftstreibenden aus unterschiedlichen Branchen, die häufig auch unterschiedlich an Problemlösungen herangehen, liegt der Anstoss für Innovationen und neue Entwicklungen. Das will der Verein unterstützen und forcieren.

Nutzen für Wirtschaftstreibende

Der Verein forum mozartplatz erkennt in der Auseinandersetzung der Wirtschaft mit der Kultur Entwicklungspotenzial für Wirtschafts- und Kulturtreibende. Durch Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit und Publikationen will der Verein diese Bestpractice Beispiele der Zusammenarbeit von Wirtschaft und Kultur bekannt machen.

Nutzen für die Region

Lebendiges kreatives Geschehen hat für die Positionierung einer Region im internationalen Wettbewerb hohe Bedeutung. Das kreative Klima bildet einen wesentlichen Bestandteil jener geistigen Infrastruktur, die Flexibilität und Mobilität der Bewohner einer Region unter sich rasch ändernden Rahmenbedingungen garantieren kann.

Für den Vorstand

Mag. Birgit Kraft-Kinz, Obfrau
Dr. Mag. Mario Strigl, Geschäftsführer

Vereinsgründung

Der Verein forum mozartplatz ist ein Non-profit Verein, der im Jahre 2001 gegründet wurde und im 2004 eine Erweiterung in seinen Vereinszielen durch den speziellen Kulturaspekt erfahren hat. Die Gründung geht auf eine Initiative des Österreichischen Wirtschaftsbundes zurück.

Ziele des Vereins

Der Verein forum mozartplatz will "raum geben" für den Gedankenaustausch von Unternehmern aus dem reinen wirtschaftlichen Bereich und jenen Unternehmern, die mit Kunst und Kultur zutun haben.

Wirtschaftsthemen werden durch die "kreative" Betrachtungsweise von einer weicheren Ebene betrachtet und bieten neue Sichtweisen.

Die Veranstaltungen im forum mozartplatz sollen neugierig machen und unterhalten. Der Verein will die Themen der Diskussionen oder Vorträgen in Ausstellungen darstellen - auch in der ausgestellten Kunst werden die fließenden Grenzen gezeigt.

In der Begegnung von unterschiedlichen Branchen und Denkweisen liegt der Anstoß für Innovationen und neue Entwicklungen. Das will der Verein forcieren und unterstützen und in die Öffentlichkeit bringen.

Das Crea:m Magazine

Der Verein forum mozartplatz erkennt in der Auseinandersetzung der Wirtschaft mit der Kultur Entwicklungspotenzial für Wirtschafts- und Kulturtreibende.

Von 2005 bis 2010 erschien unser Magazin CREAM. Die Ausgaben zum Downloaden als PDF finden Sie hier:

Kontakt

Verein Forum Mozartplatz

raum für wirtschaft und kultur

Anschrift

Mozartgasse 4, A-1041 Wien

Eingang bei Veranstaltungen:
Mozartplatz Ecke Neumanngasse

Telefon

+43-1-505 58 11

Erreichbarkeit

Montag bis Donnerstag
9 – 17 Uhr
Freitag
9 – 15 Uhr